Left Continue shopping
Your Order

You have no items in your cart

Unsere Empfehlung
From €4,95
€2.475,00 / kg
Show options
€44,95
€899,00 / l
Rosacea: Was Sie über diese Hautkrankheit wissen sollten

Rosacea: Was Sie über diese Hautkrankheit wissen sollten

  1. Was ist Rosacea? Symptome und Verlauf der Krankheit
  2. Ursachen und Risikofaktoren für Rosacea
  3. Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten
  4. Tipps und Ratschläge, um mit Rosacea umzugehen

Rosacea ist eine häufige Hauterkrankung, die vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut auftritt. Etwa eine Million Menschen in Deutschland leiden an Rosacea, allerdings ist es oft schwer abzuschätzen, wie viele es wirklich sind, weil viele Betroffene die Symptome ignorieren, aus Scham oder Verlegenheit.  In diesem Artikel werden wir aber genau erklären, was Rosacea ist, welche Symptome diese Krankheit hat und wie sie behandelt werden kann. Wenn Sie über Rosacea Bescheid wissen möchten, lesen Sie weiter und erfahre mehr über diese Hautkrankheit.

Die genaue Ursache der Rosacea ist nicht bekannt, aber es gibt mehrere Faktoren, die das Risiko erhöhen, eine Rosacea zu entwickeln. Dazu gehört eine familiäre Veranlagung, ein erhöhter Alkoholkonsum, bestimmte Umweltfaktoren und eine starke Sonneneinstrahlung. Menschen mit hellerer Hautfarbe, die über 40 Jahre alt sind, sind besonders gefährdet. Da Rosacea eine chronische Erkrankung ist, führt sie zu einer dauerhaften Rötung und Entzündung der Haut. Zu den häufigsten Symptomen gehören Rötungen und kleine Knötchen in der Gesichtshaut, insbesondere im Bereich der Wangen, der Stirn und der Nase. Einige Patienten haben auch ein Gefühl der Wärme, Brennen oder Jucken in den betroffenen Bereichen. Um eine Rosacea zu diagnostizieren, müssen Sie einen Dermatologen aufsuchen. Ihr Arzt wird Ihre Haut untersuchen, um die Diagnose zu bestätigen. Da die genauen Ursachen der Rosacea unbekannt sind, gibt es kein Heilmittel. Allerdings können regelmäßige Dermatologie-Besuche und die richtige Pflege mit unseren Produkten der Serie Cure Vegetale gegen Rosacea und Couperose die Symptome reduzieren und die Erkrankung kontrollieren helfen.

Es ist wichtig, dass Sie, wenn Sie an Rosacea leiden, Fakten sammeln und einen Facharzt aufsuchen. Dieser kann bei der Suche nach einem passenden Pflegeprogramm und einer effektiven Behandlung helfen. Es gibt jedoch auch andere Methoden, die Ihnen den Umgang mit deiner Rosacea erleichtern können. Mit dem richtigen Maß an Ruhe, moderater Ernährung und regelmäßiger KOMPLETTEN Pflegeroutine können Sie die Symptome eindämmen. Besuchen Sie gerne unsere Website, um mehr über unsere Produkte zu erfahren und das entsprechende Pflegeprogramm für Ihre Problemhaut zu finden. Fangen Sie noch heute an, eine optimale Balance für Ihre Haut zu finden und fühlen Sie sich sicherer mit Ihrem komplett neuen Hautbild. Jetzt unsere Pflegeprodukte entdecken und abonnieren Sie unseren Newsletter, um über die neusten Produkte und Deals auf dem Laufenden zu sein.  Nutzen Sie unsere kostenlosen Produktproben, um Cure Vegetale kennenzulernen und in den Genuss vieler Rabatte zu kommen.